Der Weihnachtsmann war in der Innsbrucker Olympiahalle

Der Weihnachtsmann war in der Innsbrucker Olympiahalle

ELAN hat wieder einen Kunden glücklich gemacht. Die Olympiahalle in Innsbruck hat als verfrühtes Weihnachtsgeschenk 12 nagelneue Tribünenblöcke bekommen, um jetzt auch flexible Blöcke für alle Gelegenheiten zu haben. 588 Besucher finden auf diesen mobilen TransFlex Teleskoptribünen Platz.

Mag. Schipflinger als Marketing Verantwortlicher der Olympiaworld in Innsbruck und Mag. Kronthaler als einer der Initiatoren und 1. Benutzer der neuen Tribünen beim Schlagerspiel der deutsche Volleyball Liga zwischen den HYPO Tirol Alpenvolleys und dem Tabellenführer der deutschen Volleyballbundesliga, VfB Friedrichshafen (Mittwoch, 10.1.2018, 19:00) beim auspacken ihres Geschenkes.

Und der bärtige Herr auf der linken Seite muss dann wohl der Weihnachtsmann sein.

Merry Christmas von der Firma Standworks.