Neue Arena in Lüneburg mit Standworks/ELAN Teleskoptribünen

Die neue Arena multifunktionale Arena in Lüneburg nimmt Gestalt an. Am 11.März 2019 wurde der Grundstein gelegt. Und Standworks/ELAN wird den Innenraum gestalten. Es werden insgesamt 3500 Sitzplätze, die meisten davon auf Teleskoptribünen, errichtet.

Die Halle wird auch die Heimstätte des SVG Lüneburg sein, dem aktuell 4. der 1.Deutschen Volleyball-Bundesliga Herren.

Unsere Planung ist schon fast fertig, demnächst beginnt die Produktion. Und mit Ende 2019 soll alles eingebaut und betriebsfertig sein.

3D Animation der neuen Halle in Lüneburg, Teleskoptribünen Standworks/ELAN

Berlin Tempodrom, das nächste große Ding

Berlin, wir kommen.

Das nächste große Projekt ist nach-1 jährigen Geburtswehen jetzt an Standworks/ELAN vergeben worden.

Und noch dazu in einer der coolsten und spektakulärsten Locations Berlins. Standworks/ELAN hat den Auftrag zur kompletten Neugestaltung des Innenraums dieser Eventlokation bekommen.  

Berlin Tempodrom, Oscar Niemeyer lässt grüßen……

Eine neue Teleskoptribüne mit dem von uns neu entwickelten pneumatischen Hubsystem und alle Tribünensitze im Berliner Tempodrom, alles zusammen ca. 3000 Sitzplätze.

Die Planung hat schon begonnen, der Einbau erfolgt dann im Juli. 

Auch innen spektakulär, noch cooler dann mit den neuen Sitzen und Teleskoptribünen von Standworks/ELAN.

Nicht mehr viel Zeit, aber Standworks/ELAN wird auch diese Herausforderung annehmen und zur Zufriedenheit des Kunden abwickeln.

Und ich freue mich, öfters in Berlin zu sein. Spannendes Projekt, spektakuläre Location, tolle Stadt.

Berlin wir kommen………

Da hat Standworks ELAN glatt noch ein Projekt vergessen, das diese Woche fertig wurde.

In Biel/Schweiz hat Standworks ELAN im Vorjahr 2 Teleskoptribünen mit gesamt 2500 Sitzplätzen errichtet.

Und dann hatte der Schweizer Tennisverband den Wunsch die Standworks ELAN Teleskoptribünen hinter einem Vorhang verschwinden zu lassen. Dieser Vorhang ist jedoch ein Monster und stellte Standworks ELAN vor eine richtige Herausforderung.

Aber Standworks ELAN ist bekannt dafür, jede Herausforderung anzunehmen und perfekt zu lösen. Es wurde ein Vorhang in der Größe von 56 x 8m, und das an beiden Seiten der Halle. Zusammengerafft an der Decke hat der Vorhang dann nur 50cm.

Also, wenn Sie ein großes Wohnzimmer haben und einen Vorhang dieser Dimension benötigen, wir machen’s.

Aber damit verabschiede ich mich jetzt wirklich für dieses Jahr und wir hören uns spätestens 2019, wenn es wieder heißt:

„Standworks ELAN hat wieder ein neues Projekt fertiggestellt“

Biel Vorhanganlage Standworks ELAN

Biel Vorhanganlage Standworks ELAN

Das wird das Standworks Weihnachtsgeschenk für das SPORT.ZENTRUM NÖ.

Ok, ganz richtig ist das nicht, denn geschenkt bekommt das SPORT.ZENTRUM NÖ die neuen Standworks ELAN Teleskoptribünen nicht. Aber sie werden genau zu Weihnachten fertig. Freitag, den 21.12.2018 ist die Übergabe und dann geht Standworks ELAN in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub.

Das war dann die letzte Tribüne für das Jahr 2018. Jede Menge Standworks ELAN Teleskoptribünen haben wir heuer gebaut.

Aber wir versprechen euch: nächstes Jahr werden’s noch viel mehr.

Wir von Standworks ELAN wünschen euch jedenfalls ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches Jahr.

Standworks ELAN Teleskoptribüne SPORT.ZENTRUM NÖ

Und jetzt die große Sensation: Standworks ELAN baut die größte mobile Teleskoptribüne Österreichs mit 4320 Sitzen

ELAN baut die größte mobile Teleskoptribüne-Anlage Österreichs in der Stadthalle Graz. 4320 Sitzplätze auf 12 fahrbaren Tribünenblöcke, jeder über 25to schwer. Dieses mobile Teleskoptribünensystem ist weltweit einzigartig und wurde von Standworks ELAN entwickelt. Mehr Information über dieses einzigartige mobile Teleskoptribünensystem in unserem Video oder auf www.transflex.tech

Mit diesem System kann die Veranstaltungshalle in kürzester Zeit für jede Veranstaltung umgebaut werden. Erstmalig wurde dieses System für die der Leipziger Messe gebaut.

Und jetzt wird die Stadthalle Graz mit unserem System ausgestattet. Planungsbeginn ist Jänner 2019, Fertigstellung August 2019.

Stadthalle Graz mit Standworks ELAN TransFlex XXL

Stadthalle Graz mit Standworks ELAN TransFlex XXL

Fermer TransFlex XXL

Standworks ELAN TransFlex XXL geschlossen

Ouvrir TransFlex XXL block de tribunes

Standworks ELAN TransFlex XXL offen

Jeden Monat eine neue Standworks ELAN Teleskoptribüne, diesmal Bielefeld.

Die Teleskoptribüne des Monats November steht in Bielefeld. Und fertig wurden wir am 30.11.2018. Das war knapp.

In der dortige Niedermöller Gesamtschule wurden die Teleskoptribünen für 450 Besucher von Standworks ELAN neu gebaut.

Und jeder, der behauptet, Bielefeld gibts nicht (siehe Bielefeldverschwörung), hat Unrecht: Ich war dort, Bielefeld gibts. Und jetzt sogar mit einer neuen Teleskoptribüne von Standworks ELAN.

Neue Standworks ELAN Tribüne

Standworks ELAN Teleskotribüne Bielefeld

Standworks ELAN Teleskoptribüne, Block 1 Bielefeld

Und wieder eine neue Standworks ELAN Teleskoptribüne in Deutschland

Nachdem wir im letzten Monat eine Tribüne in Esslingen/Baden-Würtenberg fertigstellen konnten, war jetzt die Sporthalle in Gelsenkirchen/Nordrhein-Westfalen an der Reihe.
Eine aus 2 Blöcken bestehende Teleskoptribüne, wieder mit unserem neu entwickelten Luft-Absenksystem. Und in den bekannten Farben von Schalke, königsblau, steht doch die bekannte Schalke-Arena nur einige hundert Meter Luftlinie entfernt.
Diese neue Teleskoptribüne fasst 400 Personen.
Unsere Deutschlandtournee geht weiter. Nächsten Monat bekommt noch Bielefeld eine neue Standworks ELAN Teleskoptribünen.
Und im Dezember kommt dann noch die Teleskoptribüne im SPORT.ZENTRUM Niederösterreich in St. Pölten .
Aber das war noch nicht alles. Mehr zu unserem neuesten Projekt in der Stadthalle Graz mit über 5000 Sitzen in unserem nächsten Newsbeitrag.

Neue Standworks ELAN Tribüne  mit Luft-Absenksystem

Diese Woche haben wir eine neue Standworks ELAN Teleskoptribüne in Esslingen bei Stuttgart fertiggestellt. Ein nicht so großes Projekt (ca. 400 Sitzplätze) im Schulbereich, aber trotzdem hochinteressant:

Air-Sinking-System (ASS)

Wir haben in dieser Tribüne erstmals im Schulbereich unser neues Air-Sinking System verbaut. Das heißt, beim Ausfahren wird die Tribüne, um eine Beschädigung des empfindlichen Sporthallen-Bodens zu verhindern, mit Druckluft angehoben. Hat die Tribüne die geöffnete Endposition erreicht, schaltet der Luftgenerator ab und die Teleskoptribüne senkt sich auf die Standprofile.

Teleskoptribüne Esslingen

Teleskoptribüne Esslingen

Teleskoptribüne Esslingen

Teleskoptribüne Esslingen

Standworks ELAN Teleskoptribüne für 400 Personen

Standworks ELAN Teleskoptribüne für 400 Personen

Und weiter gehts in 2 Wochen in Gelsenkirchen. Andere Stadt, andere Halle, selbes Luftabsenksystem. 

Die Grazer Ballsporthalle mit Standworks ELAN Teleskoptribünen eröffnet.

Die neue Raiffeisen Sportpark Halle wurde vom Betreiber, der Sportunion, gestern eröffnet. Alle Tribünen und Sitze der modernste Ballsporthalle Österreichs, die auch internationalen Standards gerecht wird, wurden von Standworks ELAN konzipiert, geplant, gefertigt und montiert.

3000 Sitzplätze auf 10 Standworks ELAN Teleskoptribünen bietet die vom Architekturbüro „projektCC“ unter dem Architekten Harald Kloiber geplante Ballsporthalle.

Einige Facts:

  • Sportflächen für Sportgroßveranstaltungen wie Final-4-Turniere, Länderspiele und Europa- und Weltmeisterschaften,  geeignet für Basketball, Handball und Volleyball geeignet.
  • Die Großveranstaltungsarena kann durch flexible Tribünenelemente zügig undkosteneffektiv zu einer Trainingsstätte (z. B. für Nationalteamtrainingslager) in zweigetrennt voneinander bespielbare Hallen (à 44 x 26m) umgebaut werden.
  • Gesamtzuschauerkapazität von rund 3.000 Personen
  • Freisportflächen (wie z. B. ein Kinderfußballplatz und ein Bezirkssportplatz)
  • Gastronomie in Ganztagesbetrieb

 

Standworks und ELAN ziehen großes Projekt an Land

In Graz ist gerade die modernste Ballsporthalle Österreichs im Bau. Und wir von Standworks/Elan werden die Teleskoptribünen konzipieren, planen, fertigen und einbauen.

Mit einer Bausumme von €18.000.000.- entsteht in Graz/Hüttenbrennergasse eine auch für alle internationale Wettkämpfe zugelassenen Arena für bis zu 3.000 Zusehern.

Die Halle ist speziell für die Sportarten Basketball, Volleyball und Handball ausgelegt.

Aufgeteilt auf 10 Teleskoptribünen-Blöcke können je nach Veranstaltungsart die verschiedensten Tribünenkonstellationen verwendet werden. Dadurch ergibt sich für jede Sportsart und Veranstaltungsgröße das jeweils richtig Hallenlayout mit der richtigen Sitzplatzanzahl.
Standworks/ELAN wird die fertige Tribünenanlage Anfangs August dem Bauherren übergeben.