Teleskoptribünen fix

Standworks liefert Teleskoptribünen für alle Verwendungszwecke wie z.B.:

• Messehallen
• Stadien
• Arenen

Bei Neuplanungen und bei Sanierungsobjekten ist heute die variable Verwendbarkeit und die flexible Nutzung des Raumes eine der wichtigsten Forderungen für Nutzer und Betreiber.

Eine Teleskoptribüne ist für den Wunsch nach einer flexiblen Raumnutzung die beste Lösung. Teleskoptribünen bieten die Möglichkeit, binnen kürzester Zeit die Raumsituation auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Brauchen Sie die Sitzplätze nicht mehr, lässt sich die Tribüne einfahren, und es steht Ihnen der ganze Raum zur Verfügung.

Auf diese Art lässt sich der Raum für die verschiedensten Verwendungszwecke raschest konfigurieren.

Unsere Teleskoptribünen werden nach den höchsten europäischen Standards entworfen und gefertigt: Standard EN 13200 und Standard DIN EN 18032.


Welche Arten von fixen Teleskoptribünen gibt es:

Standworks fixe Teleskoptribünen können wie folgt ausgeführt sein:

Fix mit der Wand verbunden und vor der Wand geparkt

Dies ist die einfachste Art einer Standworks Teleskoptribüne. Diese Tribüne kann in jeder Länge und mit bis zu 22 Reihen geliefert werden. Diese Tribünen können zuschauermäßig nur von unten erschlossen werden.

Zu jeder unserer Tribünen gibt es verschiedene Ausführungsvarianten:

• Verschiedene Stühle und Stuhlsysteme
• Geländer (Fixe auf der Tribüne verbleibende Geländer, Faltgeländer oder demontierbare Geländer).
• Verschiedene Seitenverkleidungs-Varianten (Fix mitfahrende oder abnehmbare                      Seitenverkleidungen).


Fix mit der Wand verbunden und in einer Nische geparkt

Jönköping-Schweden-Teleskop-Tribuenen ELAN-Standworks

Die Fronten können der Wandverkleidung angepasst werden und die Tribüne verschwindet dabei in der Wand. Diese Tribünen können zuschauermäßig nur von unten erschlossen werden.

Die Fronten können für Sporthallen auch als Prallwand ausgeführt werden.

Weiters können auch die durch die Stufengänge entstehenden Öffnungen manuell mit Blenden versehen werden. Auch eine automatische Lösung für die Stufenblenden haben wir im Programm.


Fix mit der Wand verbunden und unter einem Balkon geparkt

Nadderud Norwegen Teleskop-Tribuenen ELAN Standworks

Bei dieser Variante ist die Tribüne unter einem Balkon geparkt und kann von unten und oben erschlossen werden. Diese Tribünen können zuschauermäßig von unten oder von dem Balkon erschlossen werden.

Für diese Variante können Sie auch, wie bei allen unseren Tribünen, jede Breite und jede Ausführung ordern.

Auch die Türen am Balkon zum Zutritt auf die Tribüne können bei diesem System mit einbezogen und mit einem logischen Öffnungsmechanismus versehen werden. Das heißt, die Türen können nur bei offenen Tribünen geöffnet werden. Beim Einfahren der Tribüne schließen sich die Türen automatisch. Dadurch wird die Unfallgefahr erheblich gesenkt.


Freistehend und nicht mit der Wand verbunden, Veranstaltungsraum in einer Verfahrensrichtung an verschiedenen Positionen verwendbar.

Das ist eine sehr flexible Variante, die Tribüne kann, je nach Verwendungszweck, an verschiedenen Stellen in der Halle verwendet werden. Die Tribüne kann dabei in eine Richtung (vor oder zurück) bewegt werden.


Freistehend und mobil, durch ein geeignetes Transportfahrzeug transportierbar und an jeder Stelle im Raum frei verwendbar.

Das ist die mobilste Art der Verwendung einer Teleskoptribüne. Diese Standworks ELAN TransFlex Tribüne kann an jedem Punkt der Halle aufgestellt werden, und es können unterschiedlichste Konfigurationen hergestellt werden. Mehr Infos auf unserer Standworks ELAN TransFlex Homepage.