Standworks liefert für die Zürich Tonhalle MAAG die mobile Bestuhlung

Standworks liefert für die Zürich Tonhalle MAAG die mobile Bestuhlung

Die Züricher Tonhalle Maag ist die Interimsspielstätte des berühmten Zürich Tonhallen-Orchesters. Standworks ELAN hat für diese Konzerthalle die Bestuhlung für das multifunktionale Parkett entworfen, gefertigt und geliefert.

Tonhalle MAAG Zürich Schweiz Teleskop-Tribünen ELAN Standworks

Tonhalle MAAG Zürich Schweiz Teleskop-Tribünen ELAN Standworks

Tonhalle MAAG Zürich Schweiz Teleskop-Tribünen ELAN Standworks

Tonhalle MAAG Zürich Schweiz Teleskop-Tribünen ELAN Standworks

Mit einem eigens für diese Halle entworfenen Stuhl und einem auch eigens kreierten Befestigungssystem am Parkettboden kann die Bestuhlung in kurzer Zeit in verschieden Varianten umgebaut werden. Auch ein komplett leeres Parkett ohne störender Befestigungsschrauben ist möglich. Trotzdem erfüllen die Stühle die Vorgaben der Bauordnung, das heißt, sie sind fix mit dem Boden verbunden und haben eine Klapp-Sitzfläche, um die vorgeschriebene Durchgangsbreite von min. 450mm garantierten zu können und erfüllen die hohen Brandschutzvorschriften für Veranstaltungshallen. Design und Farbgebung erfolgte in enger Übereinstimmung mit dem planenden Architekten Spillmann/Echsle Architekten.

Standworks Tribünensysteme ist der Spezialist für jede Art von mobiler Bestuhlung in Konzerthallen, Eventarenen und Sportarenen

Diese Bestuhlung bietet für 1.200 Zuhörer Sitzmöglichkeit.