4360 Sitzplätze auf Österreichs einzigen fahrbaren Teleskoptribünen

Grazer Stadthalle jetzt mit Standworks/ELAN’s fahrbaren TransFlex Teleskoptribünen

Die Stadthalle Graz hat ein von Standworks/ELAN konzipiertes und gebautes fahrbares Teleskop-Tribünensystem bekommen. 360to Stahl auf Rädern…… fahrbar…… ein Monsterprojekt. Nach 2 Monaten Werksplanung, 2 Monaten Werksfertigung und 2 Monaten Montage vor Ort konnten Anfang Oktober die neuen 12 Blöcke mit 4360 Sitzplätzen an den Kunden übergeben werden.

Sieht möglicherweise nicht so aus, aber diese Blöcke sind aber fahrbar.
Standworks/ELAN TransFlex Einzelblock mit 360 Sitzen geschlossen
Standworks/ELAN Tribünen beim Transport mit dem Hubfahrzeug

Die Tribünenblöcke wurden so konzipiert, dass 6 Blöcke mit 2160 Sitzplätzen au einer Seite genau in die Halle passen.

6 Blöcke mit 2160 Sitzen, die ersten 3 Reihen für ein Stehplatzkonzert geschlossen.

Und die 2160 anderen Sitzplätze stehen genau gegenüber.

Das ist Österreichs einzige fahrbare Tribünenanlage. Maximale Variabilität in kürzester Zeit:
Von der leeren Stadthalle für eine Messe zur Variante Sport mit einem rechteckigen Tribünenaufbau für 4360 Besucher in 8 Stunden.

Und vom Sport zur Bühnenshow mit geänderten Tribünenaufbau wieder über Nacht.

Österreich variabelstes Tribünensystem mit den Standworks/ELAN TransFlex System ist der Vorreiter, einige weitere Anlagen sind bereits in Planung. Ein neues Produkt hat seinen Siegeszug angetreten.

Albin Hübl, techn. Leiter Standworks.