Standworks ELAN Schultribüne Esslingen mit Luft-Absenksystem

Die neue Raiffeisen Sportpark Halle wurde vom Betreiber, der Sportunion,

Diese Woche haben wir eine neue Standworks ELAN Teleskoptribüne in Esslingen bei Stuttgart fertiggestellt. Ein nicht so großes Projekt (ca. 400 Sitzplätze) im Schulbereich, aber trotzdem hochinteressant:

Air-Sinking-System (ASS)

Wir haben in dieser Tribüne erstmals im Schulbereich unser neues Air-Sinking System verbaut. Das heißt, beim Ausfahren wird die Tribüne, um eine Beschädigung des empfindlichen Sporthallen-Bodens zu verhindern, mit Druckluft angehoben. Hat die Tribüne die geöffnete Endposition erreicht, schaltet der Luftgenerator ab und die Teleskoptribüne senkt sich auf die Standprofile.

Und weiter gehts in 2 Wochen in Gelsenkirchen. Andere Stadt, andere Halle, selbes Luftabsenksystem.

Einige Facts

  • Sportflächen für Sportgroßveranstaltungen wie Final-4-Turniere, Länderspiele und Europa- und Weltmeisterschaften,  geeignet für Basketball, Handball und Volleyball geeignet.
  • Die Großveranstaltungsarena kann durch flexible Tribünenelemente zügig undkosteneffektiv zu einer Trainingsstätte (z. B. für Nationalteamtrainingslager) in zweigetrennt voneinander bespielbare Hallen (à 44 x 26m) umgebaut werden.
  • Gesamtzuschauerkapazität von rund 3.000 Personen
  • Freisportflächen (wie z. B. ein Kinderfußballplatz und ein Bezirkssportplatz)
  • Gastronomie in Ganztagesbetrieb